Wer ist piano soul?

Bastian Maier, alias piano soul, ist ein unabhängiger Pianist, Komponist, Produzent und Singer-Songwriter. Von dem Moment an, als er im Alter von neun Jahren seinen ersten Klavierunterricht nahm, fühlte er sich zu den Tasten hingezogen. Er war besonders angetan von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Sergei Rachmaninoff und Claude Debussy. Zeitgenössische Komponisten, die ihn heute inspirieren, sind Max Richter, Ólafur Arnalds, Stephan Moccio, SYML und Yann Tiersen, um nur einige zu nennen.

Im Gegensatz zu den meisten traditionellen Klavierschülern beruhte seine Entwicklung als Musiker und Komponist jedoch nicht so sehr darauf, dass er lernte, Lieder vom Blatt zu spielen und Musiktheorie zu studieren (beides ist bis heut nicht seine Stärke).

Stattdessen fand er seinen Zugang zur Musik von Anfang an durch intuitive, praktische musikalische Erforschung der Klaviertasten. Meistens spielte er mit geschlossenen Augen und ließ seinen Fingern stundenlang freien Lauf um den Improvisationen zu folgen die dabei entstanden. Schon damals hat er gespürt, dass die Intensität (Emotion), Tiefe (Seele) und uneingeschränkte Natur (Raum) der Musik einen instinktiven - anstelle eines konzeptionellen / intellektuellen - Ansatz erfordert.

Bereits als Teenager komponierte er verschiedene originale Klavierstücke ("Early Piano Dreams"). In seinen frühen Zwanzigern sind Texte und Gesang zu einem wichtigen musikalischen Ausdruck geworden, da er auch eine Leidenschaft für das Singer-Songwriting entwickelte. 2020 bedeutete schließlich einen großen kreativen Schritt nach vorne, als er lernte, für seine neuen Kompositionen professionelle Musikproduktionssoftware zu verwenden. Darüber hinaus erweiterte er seine Fähigkeiten durch Mixing und Mastering sowie durch das Erstellen eigener Musikvideos.


piano soul ist von seinem klassischen Hintergrund zutiefst geprägt aber auch in vielen anderen und Musikgenres zu Hause. Von Blues (Covid-19-Killer Boogie-Woogie) bis Pop in seinen Singer-Songwriting-Stücken lässt sich seine Musik als anregend, emotional und cinematisch beschreiben.

Durch ihre einzigartigen Fähigkeit, unseren Geist auszuschalten und uns direkt in den gegenwärtigen Moment zu versetzen, sieht der Künstler Musik als akustische Repräsentation des Nicht-Konzeptuellen, Mystischen und Zeitlosen: der Seele. Dadurch kann Musik uns mit unserer innersten Essenz verbinden, und
piano soul strebt danach, in genau diesen Raum vorzudringen.